Buchpremiere in Berlin am 12.10.2022

–Alle Plätze schon vergeben—

Mein neues Buch erscheint am 10.10.2022. Zwei Tage später stelle ich es Berlin vor zusammen mit Gästen, die ich für das Buch interviewt habe.

Hier ist die Ankündigung:

Seien es die gesundheitlichen Folgen des Fleischkonsums, die fatale Klimabilanz der aktuellen Landwirtschaft oder das Leid der Tiere – es gibt viele gute Gründe für eine umfassende Transformation unseres Ernährungssystems. Aber was heißt das konkret? Die Antwort liefert Friederike Schmitz in ihrem neuen Buch „Anders satt: Wie der Ausstieg aus der Tierindustrie gelingt.“ Es erscheint am 10. Oktober im Ventil Verlag.
Das Buch erklärt, mit welchen politischen Maßnahmen sich Ernährungsgewohnheiten verändern lassen und was es jetzt braucht, um die Landwirtschaft in kurzer Zeit gerecht umzubauen. Die Vorteile sind gewaltig: Wenn wir auf pflanzliche Nahrungsmittel setzen, können wir gesünder leben, Treibhausgase in Böden und Wäldern einlagern und ein besseres Verhältnis zu Tieren entwickeln. Damit all das passiert, müssen wir uns politisch einmischen.

Bei der Buchpremiere wird Friederike Schmitz zentrale Thesen aus dem Buch vorstellen. Außerdem kommen Menschen zu Wort, die Friederike für das Buch interviewt hat und die aus verschiedenen Perspektiven die Agrar- und Ernährungswende voranbringen. Es ist Zeit für Austausch und Diskussion und im Anschluss gibt es Getränke.

Der Eintritt ist frei. Bitte kommt mit Maske. Weil die Plätze begrenzt sind, bitten wir um vorherige Anmeldung an veranstaltungen@friederikeschmitz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.