Über mich

Foto von Friederike Schmitz

Ich bin Autorin, Referentin und Trainerin mit folgenden Schwerpunkten:

  • Ausstieg aus der Tierindustrie, Agrarwende und Ernährungswende
  • Ethik und Politik der Mensch-Tier-Beziehung
  • Wissenschaftsreflexion und -kommunikation
  • Logik und Argumentation.

Mein aktuelles Buch heißt „Anders satt: Wie der Ausstieg aus der Tierindustrie gelingt“ und ist im Oktober 2022 im Ventil Verlag erschienen.

Mein Hintergrund:

Nach einer Promotion in Philosophie habe ich mich auf die Tierethik spezialisiert und in den folgenden Jahren folgende Bücher dazu veröffentlicht:

Außerdem habe ich zahlreiche Aufsätze und Artikel zu diesem Themenbereich geschrieben.

Mehrere Jahre war ich in Forschung und Lehre an verschiedenen Universitäten beschäftigt, zuletzt als Postdoc an der FU Berlin. Seit 2017 bin ich freiberuflich tätig als Autorin, Referentin und Trainerin.

Zu meinen Schwerpunktthemen (s.o.) biete ich Workshops und Vorträge für diverse Zielgruppen an.

Neben meiner freiberuflichen Tätigkeit engagiere ich mich in der Tierrechts-, Tierbefreiungs- und Klimagerechtigkeitsbewegung. Darüber habe ich mich in den letzten Jahren tief in die Frage eingearbeitet, wie eine Transformation von Landwirtschaft und Ernährung konkret gestaltet werden kann. Darum geht es in meinem aktuellen Buch „Anders satt: Wie der Ausstieg aus der Tierindustrie gelingt“.

Ich habe den gemeinnützigen Verein Mensch Tier Bildung e. V.  mitgegründet und bin im Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie aktiv.

Email: kontakt (at) friederikeschmitz.de